Über mich

Ich gehöre zu denen…

Gestatten… Heike Werner-Reinbold, Kommunikationstrainerin, Bloggerin, ADHS-Staerkencoach und Lerntrainerin für selbstBEWUSSTES Lernen

Ich gehöre zu den Menschen, denen Lernen keineswegs einfach so zufällt. Ich habe dafür immer schon AKTIV arbeiten müssen. Und seit einigen Jahren weiß ich nun, dass genau das der Schlüssel nicht nur für meine Lernerfolge ist… sondern für alle, die Lernen als AKTIVEN Vorgang praktizieren und dabei immer mehr ANWENDBARES Wissen erwerben, das ihnen selbst hilft oder das sie an andere weitergeben können.

Ich gehöre zu den Menschen, die man „die geborene Lehrerin“ nennt, die über die Jahre diese Begabung weiter vertieft und ausgebaut haben und bei denen es immer ums Lernen und Lehren unter speziellen Gesichtspunkten geht… als Bloggerin, als Trainerin im Sport, als Dozentin in der Erwachsenenweiterbildung und endlich auch als Coach fürs bewusste, gehirngerechte, ADHS-geeignete Lernen in Schule, Aus- und Weiterbildung.

Ich gehöre zu den Menschen, die ständig selber lernen, sich weiterentwickeln wollen, dafür reflektieren, analysieren, weiterlernen, für jedes Problem bisher eine Lösung gefunden haben und die immer nach dem Prinzip – der Sender trägt die Verantwortung – handeln.

Ich gehöre zu den Menschen, die das Glück hatten, in ihrer Jugend und bis heute von einigen sehr guten Lehrern lernen zu dürfen und dafür sehr dankbar sind.

Und ich gehöre zu den Menschen, die schon immer den Ehrgeiz hatten, das, was sie machen, wirklich gut zu machen und andere zu motivieren und dabei zu unterstützen, ebenfalls gute Ergebnisse zu erzielen.

Ich gehöre aber auch zu den Menschen, die es nicht ertragen, dass tausende Schüler nachmittags noch Stunden in die Nachhilfe müssen, weil sie zwar clever sind, aber beim Lernen in der Schule die größten Schwierigkeiten haben oder gar versagen.

Und ich gehöre zu den Menschen, die keine Schuld bei anderen, sondern lieber Lösungen für Probleme suchen, die nur kurz ratlos sind, um dann mit neuer Strategie zu starten und etwas verändern. Und die daran glauben, dass auch Schule ein Ort des aktiven und gehirngerechten Lernens sein kann, an dem ALLE Schüler Spaß beim Lernen haben und Lernerfolge erzielen. Weil ich lehren und lernen selbst genauso praktiziere.

Dafür arbeite ich – direkt mit den cleveren Schülern, die am meisten unter der Art des Unterrichts leiden und schon bereit sind, anders mit dem Thema LERNEN umzugehen und neue Strategien probieren wollen.

Ich arbeite aber auch mit den Lehrern, die sich ihres Einflusses auf die Lernbereitschaft, das Interesse und die Motivation ihrer Schüler bewusst geworden und bereit sind, die Verantwortung für die Art und Weise ihrer Wissensvermittlung und deren Ergebnisse zu übernehmen (nach dem der-Sender-trägt-die-Verantwortung-Prinzip) und einen spannenden, lehrreichen Unterricht anbieten wollen.

Und ich gehöre zu den Menschen, die sich erst von ihrem Traumberuf und ihrer Berufung haben abbringen lassen, um schließlich mit vielen Ausbildungs- und Studienabschlüssen, Selbststudium und jahrelanger Erfahrung endlich dahin zurück zu finden und ihn mit viel Leidenschaft ausüben.

Wenn DU mit deinem „Kind“ nun die Abkürzung gehen möchtest, nutze einfach meine Erfahrungen und ermögliche ihm, BEWUSST gehirngerecht zu lernen… auch in Schule, Aus- und Weiterbildung. Ich zeige euch WIE. Lasst euch begeistern, ihr seid herzlich eingeladen.

LG Heike Werner-Reinbold 😉

P.S.: …und für alle, die es ganz genau wissen wollen, hier meine Vita:

  • VWL – weil ich es liebe, das große Ganze zu betrachten und Zusammenhänge zu erkennen… (1987 – 1991 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Wirtschaftswissenschaften, Diplom Ökonom)
  • Grafik-Design – weil ich es liebe, kreativ zu arbeiten… (Fernstudium „Grafik-Design“ mit ILS-Diplom „Sehr gut“)
  • Texterin – weil ich es liebe, zu schreiben, auszudrücken, was wesentlich ist… (Fernstudium „Werbetexter“ mit ILS-Abschlusszertifikat 1,7)
  • ADHS – weil ich einen inzwischen 17-jährigen Sohn habe, dem diese Diagnose gestellt wurde und der therapeutische Maßnahmen ablehnt… (Zusatzqualifikation OptiMind-ADS-Elterncoach und Zertifizierter OptiMind-Konzentrations-Trainer)
  • Birkenbihl Lernen und Lehren – weil ich nach spannender Unterrichtsgestaltung für meine Abend-Seminare und nach Lernalternativen für mein ADHS-Kind gesucht habe… (Selbststudium Lernen und Lehren nach Vera F. Birkenbihl)
  • Mentaltechniken – weil ich es liebe, Menschen auf dem Weg aus schwierigen Situationen zu begleiten, ihnen Mut zu machen und zu neuer Motivation zu verhelfen… („Ich schaffs!“ nach Ben Furman, Bestform nach Thomas Schlechter, Motivation nach Michael V. Pantalon)
  • täglich-selbst-bewusst-aktiv-Lernen – weil es ein sooo großartiges Gefühl ist, zu wissen, wie man sich alles, was man noch nicht kann, selbst erarbeitet und so alles erreicht, was man wirklich will.

Und was haben die Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Werbung mit dem zweiten Themenbereich selbstbewusstem Lernen zu tun? Nun… das verbindende Element ist das LEHREN und damit das eigene permanente Lernen, kreativ sein, Kurse, Seminare und Programme entwickeln und dabei selbst als Persönlichkeit wachsen.

Um Lehren zu können, muss man verstanden haben und mein Motto dabei: Der Sender trägt die Verantwortung (aus dem NLP). Deshalb… schau bei dir selbst, wenn die Ergebnisse nicht stimmen und verändere und lerne und wachse jeden Tag ein kleines Stückchen.

Lernen ist ein aktiver Vorgang und wer begriffen hat, wie genial gehirngerecht wir das bereits können… bei allem, was wir lernen WOLLEN, der schafft auch den nächsten kleinen, aber entscheidenden Schritt, das BEWUSST auch bei allem anzuwenden, was wir lernen MÜSSEN… unabhängig von der Qualität des erlebten Unterrichts… beim Lernen auf unsere eigene Art. Neugierig?? Dann herzlich willkommen in der Mind-Lernwerkstatt für selbstBEWUSSTES Lernen. LG Heike 😉