KONZENTRATION – Kompakt-Seminar

Warum ist KONZENTRATION heute noch wichtiger denn je?

Themenseminar „Konzentration“ …für Lehrerinnen und Mütter

 „Ständiges Multitasking hemmt die Produktivität. Auf Dauer führt es gar zu seelischen und körperlichen Beschwerden. Deshalb gehört KONZENTRATION zu den absoluten Grundfähigkeiten, um Leistung erbringen zu können.“ Thomas Schlechter, Mentaltrainer, Bestformcoach

Wir können unseren Kindern das Erlernen dieser wichtigen Fähigkeit enorm erleichtern, wenn wir bewusst die Bedingungen schaffen, die Konzentration ermöglichen. Worauf kommt es dabei an?

Eigens dafür habe ich ein Themenseminar entwickelt, das sowohl für Mütter/Väter beim Thema Hausaufgabenbewältigung, als auch für Lehrerinnen/Lehrer für die Unterrichtsgestaltung einen interessanten Perspektivwechsel bietet…

Neugierig? Hier sind die Details zum Kompakt-Seminar „KONZENTRATION“

  1. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit wir uns gut konzentrieren können.
  2. Was schadet unserer Konzentration?
  3. Wie ermöglichen wir Konzentration?
  4. Worauf richten wir ab morgen unsere Aufmerksamkeit?

Konzentration

Sie möchten unbedingt dabei sein? Dann melden Sie sich jetzt hier an:

  • WANN: Nächster Termin: 22.09.2016, 18:00 – 21:15 Uhr
  • WO:  hand.kunst.werk.raum karlsruhe / nördliche uferstr. 4-6 /76189 karlsruhe – ODER in Ihrer Schule
  • WIEVIEL: Seminar-Beitrag 99,- Euro / Person / Seminar

Verbindliche Seminaranmeldung zum Kompakt-Seminar „KONZENTRATION“:

Die Rechnung mit den Zahlungsinformationen erhalten Sie nach der Anmeldung per Email. Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst,

Heike Werner-Reinbold, ADHS-Staerkencoach, OptiMind-Konzentrationstrainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s